Beleidigung
Wohnungskündigung bei Beleidigung

Ein Vertragsverhältnis zwischen zwei Menschen verlangt eine besondere Rücksichtnahme und gegenseitigen Respekt. Dies gilt insbesondere auch bei einem Mietverhältnis. Zwar darf man auch innerhalb eine Vertragsverhältnisses seine Meinung sagen. Doch Zurückhaltung ist bei Beleidigungen geboten….

Wärmezähler
Keine Wärmezähler -> 15 % Kürzung der Heizkosten!

Der Bundesgerichtshof hat eine bisher ungeklärte Streitfrage endgültig entschieden: Wenn der Vermieter keine Wärmezähler installiert hat, darf der Mieter die Heizkosten um pauschal 15 Prozent kürzen!   Um was geht es?   Betreibt der Vermieter…

Baumfällung
Baumfällkosten nun doch Betriebskosten!

    Nettokaltmiete, Betriebskosten, Heizkosten   In der Regel müssen Mieter monatlich „Dreierlei“ Dinge zahlen: Nettokaltmiete: Darin versteht der Jurist die pure Grundmiete, die für die Überlassung der Mietsache gezahlt wird, also meistens Wohnräume oder…

Schimmel in der Wohnung
Schimmel in der Mietwohnung

Schimmel in der Wohnung ist gesundheitsgefährdend. Durch Schimmelsporen in der Raumluft gelangt der Schimmel in den Körper der Bewohner und kann zu schweren Schäden führen. Zudem geht Schimmel in der Wohnung oft mit unangenehmen Gerüchen…

Untermietvertrag
Das Untervermietungsproblem

  Nicht selten werden Mieter selbst zu Vermietern, wenn die eigenen Mieträume untervermietet werden. Solange im Hauptmieterverhältnis keine Probleme aufkommen können beide Verträge nebenher gut existieren. Wenn aber der Hauptmietvertrag gekündigt wird oder der Hauptvermieter…

Mieterhöhung
Mieterhöhung nach Modernisierung

Nimmt der Vermieter Modernisierungen vor, kann er unter bestimmten Umständen seine Modernisierungskosten im Rahmen einer Mieterhöhung auf die Mieter umlegen. Dies hatte in den vergangenen Jahren teilweise extreme Mieterhöhungen zur Folge. Insbesondere konnten sehr niedrige…

Fortbildung
Fortbildung: Neues WEG-Recht

Im Dezember 2020 hat der Gesetzgeber das Wohnungseigentümergesetz vollständig umgekrempelt. Viele Bausteine wurden geändert, verschoben, entfernt oder sogar neu aufgenommen. Allerdings bleibt auch einiges beim Alten. Das Wohnungseigentumsrecht war bereits in der Vergangenheit äußert kompliziert…

Gesetzbuch
Rechtsanwaltskosten des Vermieters

  Der Mieter muss häufig auch die Kosten eines beauftragten Rechtsanwaltes bei Kündigungen oder Zahlungsaufforderungen zahlen. Hintergrund dieses Anspruchs ist häufig der gesetzlich geregelte Verzugsschaden. Kommt ein Schuldner hiernach mit einer Leistung in Verzug, muss…

Fehler bei der Verwendung von Vertragsvorlagen…

    Viele Vermieter nutzen standardisierte Mietverträge. Diese kann man in Schreibwarengeschäften kaufen oder bei Mieter- oder Vermietervereinen erwerben. Häufig werden auch Vorlagen aus dem Internet genutzt, ohne dass deren Herkunft oder deren inhaltliche Plausibilität…

Formvorschriften: Mietvertrag vs. Arbeitsvertrag

  Formvorschriften spielen sowohl im Mietrecht als auch im Arbeitsrecht eine erhebliche Rolle. Das Gesetz bestimmt teilweise zwingend einzuhaltende Formvorschriften. Die Missachtung dieser Vorschriften kann erhebliche rechtliche und unerwünschte Konsequenzen zur Folge haben. Dabei unterscheiden…